HERZLICH WILLKOMMEN BEI WIRBEL-WELL

Ich liebe die Körperarbeit mit DORN&BREUSS und FIRLA, den direkten Kontakt mit meinen Kunden und freue mich, wenn ich Ihnen zu mehr Wohlbefinden und Gesundheit verhelfen kann. Auf diese Weise gemeinsam weiterzukommen und sich auszutauschen, zählt für mich zu den Highlights meiner neu entdeckten Leidenschaft. Gerade im stressigen Alltag sich für sich selbst Zeit zu nehmen, sei es um das eigene Wohlbefinden zu steigern oder sich vorbeugend zu schützen und stärken ist eine Wohltat.

Kommen Sie vorbei. Sie tun sich was Gutes.
Ich freue mich auf Sie.

Ihre Christine Brunner

MEIN WEG

Die Arbeit mit Menschen und für den Menschen ist meine Leidenschaft.

Seit meinem Abschluss zur

  • Dipl. Pflegefachfrau HF vor über 25 Jahre, dem Begleiten als
  • Ausbildnerin SVEB1 und IPA der FAGE-Lernenden über fünf Jahre lang und dem Abschluss eines
  • CAS in Methoden und Konzepte der Psychosozialen Beratung 2016 bei dem ich seitdem mit Freude Menschen begleite, fand ich seit 2017 und 2018 einen neue Leidenschaft mit dem
  • Lehrgang der FIRLA-Meridian Massage bei Michael Prager am Lerninstitut für FIRLA-Massagen am Bodensee und dem
  • Fachlehrgang der DORN-BREUSS-Methode bei Gabriela Baumann (Prüfungsexpertin Dorn-Preuss).

ÖFFNUNGSZEITEN

Ich bin für Sie da von

Mittwoch bis Freitag jeweils bis 19:00 Uhr

Termin nach Vereinbarung.


JETZT EINEN TERMIN VEREINBAREN

Per Telefon: 078 985 99 01

Oder direkt per E-Mail info@wirbel-well.ch


Adresse: Neudorfstrasse 15, 6312 Steinhausen


TARIFE

Pro Behandlung / Lebensberatung /Besuch:

  • Fr. 100.- Stundentarif
  • Fr. 125.- 1 ¼ Stunde
  • Fr. 150.- 1 ½ Stunde
  • Fr. 200.- 2 Stunden

Mit Bitte um Barzahlung

DORN-METHODE UND BREUSS-MASSAGE

Bei dieser sanften Methode werden verschobene Wirbel und Gelenke wieder in ihre ideale Position gebracht und ungleiche Beinlängen korrigiert. Oft bringt schon die erste Sitzung Erleichterung und Schmerzlinderung. Als ideale Ergänzung zur Dorn-Methode dient die energetische Breuss-Massage mit Johanniskraut Öl, die auch als „Bandscheibenmassage“ bekannt ist. Sie fördert die Regeneration der Bandscheiben und hilft zur Lösung von energetischen Blockaden.


WOBEI KANN DORN&BREUSS HELFEN?

Bei Rücken und Gelenkproblemen verschiedenen Ursprungs sowie deren damit verbundenen Folgebeschwerden. Zum Beispiel bei:

  • Beckenschiefstand, Ischias, Hexenschuss, Kreuzschmerzen, Skoliotischer Fehlhaltung
  • Rheuma, Arthrose, Arthritis
  • Diffusen Knie-, Hüft- und Fuss, Schulter, Ellbogen und Handgelenksbeschwerden
  • Tennis-Ellbogen, Sehnenscheidenentzündungen
  • nach stabilen Knochenbrüchen
  • Kopfschmerzen und Migräne
  • Tinnitus, Hörsturz, Empfindungsstörungen, Seh- und Hörproblemen usw

WARUM DORN&BREUSS?

Weil sie sich als schonende Alternative zu manipulativen Therapieformen eignet, verschobene Wirbel und Gelenkköpfe sanft in ihre Position führt, die gesamte Körperhaltung korrigiert und Schmerzlinderung mit sich bringt. Nach einem ersten Gespräch und der Überprüfung der Körperhaltung werden nach der Wirbel und Gelenks-Behandlung nach DORN die Wirbel sanft verschoben. Als Patient unterstützen Sie dies aktiv durch leichtes Arm- oder Beinschwingen oder feine Kopfbewegungen. Nebst der Dorn-Therapie oder als wohltuenden Abschluss besteht die Möglichkeit die feine Rückenmassage der Breuss-Behandlung einzubeziehen, bei der Wirbelsäule, Kreuzbein, umliegende Muskeln und Bänder mit spezifischen Massagegriffen gedehnt werden. Dabei wird viel Johanniskrautöl verwendet um damit die Regeneration der Bandscheiben zu fördern.


WIE WIKT DORN&BREUSS

Die kombinierte Behandlung mit der Dorn-Methode und Breuss-Massage zeigt schon nach kurzer Zeit ihre wohltuende Wirkung. Die Behandlung hat einen positiven Einfluss auf den ganzen Organismus, kann Störungen im Bewegungsapparat und organische Funktionsstörungen beheben, Schmerzen lindern; Gelenke und Wirbelsäule ins Lot bringen, sowie innere Organe und die Psyche positiv beeinflussen.

FIRLA-MERIDIAN-MASSAGE

Die Meridianmassage im Gesicht ist eine sanfte und wohltuende Anwendung, die von Elfriede Sander-FIRLA entwickelt wurde. Die Behandlung orientiert sich an dem Meridiansystem der Traditionellen Chinesischen Medizin. Meridiane sind feine Energiebahnen, die den gesamten Körper durchfließen und den Organismus beeinflussen sollen.


WOBEI KANN FIRLA HELFEN?

Das Besondere an der Gesichtsmassage nach FIRLA ist, dass sich gerade im Gesicht viele Anfangs- und Endpunkte einzelner Meridiane befinden. Die Gesichtsmassage soll zur Entspannung der Muskeln beitragen, Stress mindern als auch die Verdauung fördern.

Ausserdem hilft es beispielsweise:

  • Gegen Migräne und Kopfschmerzen
  • Gegen Gesichtslähmungen (u.a. bei Schlaganfall)
  • Um den Lymphfluss anzuregen
  • Zur Verbesserung des Schlafvermögens
  • Zur Verfeinerung des Hautbildes und Straffung des Gewebes

Die FIRLA-Meridian-Massage gibt es auch für den ganzen Körperbereich. Es können auch Teile der Massage nach Ihren Beschwerden Rücken/Gesäss, Beine/ Füsse, Arme/Hände isoliert behandelt werden. Die Behandlungen helfen bei diversen Beschwerden. Die Methode dient der Kräftigung des Gefässsystems, Entspannung, Durchblutungsförderung, wirkt entwässernd und vieles mehr. FIRLA dient der Vorsorge Ihrer Gesundheit und deren Stabilisierung bei 1-2x monatlicher Anwendung.

„Achtsamkeit strebt nichts an. Sie sieht einfach, was bereits da ist.“ - M.Gunarantana